• Frauen in der Gesellschaft - Frauen in der Allianz

    Das Firmenhistorische Archiv der Allianz dokumentiert die Rolle der Frau im Wandel der Zeit.

    mehr lesen
  • 1890 - 1918

    Eine gute alte Zeit? Die Allianz entdeckt die Frau

    mehr lesen
  • 1890 - 1918

    Eine gute alte Zeit? Die Allianz entdeckt die Frau

    mehr lesen
  • 1918 - 1945

    Umbrüche - Frauen modernisieren die Allianz

    mehr lesen
  • 1945 - 1970

    Die Männer sind wieder da - Die Frauen weichen

    mehr lesen
  • 1970 - 1990

    Neue Freiheit - Frauen fordern neue Chancen

    mehr lesen
  • Seit 1990

    Neue Zeiten - Neue Märkte - Alte Geschlechterrollen?

    mehr lesen

Frauen in der Gesellschaft - Frauen in der Allianz

  • Eine gute alte Zeit? Die Allianz entdeckt die Frau

    Um 1900 beginnen Frauen für ihr Wahlrecht zu streiten, sie kämpfen für das Recht auf Bildung und erobern allmählich männlich dominierte Lebensbereiche.

    › mehr

  • Umbrüche - Frauen modernisieren die Allianz

    Am Ende des Ersten Weltkriegs brechen in vielen Staaten Europas neue Zeiten an: Monarchien verschwinden, Grenzen werden neu definiert, demokratische Verfassungen treten in Kraft und in Deutschland, Österreich, Polen, den Niederlanden und im Baltikum erhalten Frauen das Wahlrecht.

    › mehr

  • Die Männer sind wieder da - Die Frauen weichen

    "Männer und Frauen sind gleichberechtigt": So beschreibt seit 1949 das Grundgesetz die Stellung von Mann und Frau. Doch bis 1958 besitzt der Ehemann das "Letztentscheidungsrecht": Er kann den Arbeitsvertrag seiner Frau kündigen, wenn sie ohne seine Zustimmung arbeitet.

    › mehr

  • Neue Freiheit - Frauen fordern neue Chancen

    Seit den 1970er Jahren gewinnt die Diskussion über die Rechte der Frau eine ungeahnte Dynamik und eine breite Resonanz. Frauenkonferenzen werden organisiert, das Jahr der Frau wird begangen, Gesetze werden verabschiedet, die die Rahmenbedingungen für berufstätige Frauen verbessern.

    › mehr

  • Neue Zeiten - Neue Märkte - Alte Geschlechterrollen?

    Frauen sind im Staat und im Unternehmen nicht adäquat repräsentiert. Die 1980er Jahre brachten zwar Fortschritte wie die Teilzeitarbeit. Aber trotz vergleichbaren Ausbildungsniveaus haben Frauen schlechtere Aufstiegs- und Verdienstmöglichkeiten.

    › mehr